Rückblick: Infostand des SPD Ortsverein Fürstätt-Küpferling

10.06.2015

Der SPD Ortsverein Fürstätt-Küpferling hat sich im Rahmen eines Infostandes bzw. einer Bodenzeitung unter dem Motto „Barrierefreiheit geht uns ALLE an“ an der Aktion beteiligt.

Die Passanten waren dazu aufgerufen ihre Meinung mitzuteilen, in welchen Bereichen des Alltags für sie Barrierefreiheit wichtig ist.
Im Gespräch mit den Teilnehmern wurde deutlich, dass sich dieses Thema nicht alleine auf Rollstuhlfahrer bzw. ältere Menschen beziehen lässt. Auch Familien mit Kinderwagen, gehörlose Personen oder Menschen mit Seheinschränkungen sind darauf angewiesen, dass die Politik Voraussetzung dafür schafft, u. a räumliche (z.B. durch Rampen) oder virtuelle (z. B. durch Internetseiten mit großer Schrift) Barrieren abzubauen.

Neben baulichen oder technischen Maßnahmen sahen es einige Passanten auch als wichtig an, dass das Bewusstsein der Bevölkerung für das Thema der Barrierefreiheit durch eine bessere Informationspolitik gestärkt wird. Ebenso bestand der Wunsch nach einer Förderung der Berufe, die sich mit der Betreuung und Pflege von Menschen mit Behinderung beschäftigen.